Hallo, ich bin Artin ...

... geboren am 1. Februar 1995 im oberfränkischen Coburg. Seit 1998 bin ich erblindet und so war es offensichtlich eine innere Reaktion, dass ich sehr intensiv in die Welt der Klänge und Laute eintauchte. Bereits mit vier Jahren spielte ich Klavier und nahm an zahlreichen Konzerten teil. Bei einem Klavier-Wettbewerb in Sonneberg/Thür. belegte ich mit sieben Jahre den 3. Platz.

Ab 2001 besuchte ich die örtliche Regelschule und ab 2005 die Blindenschule Nürnberg. Mit 11 Jahren lernte ich meine große Leidenschaft „das Radiomachen“ kennen... schon ein Jahr später gründete ich meine Hobby-Sendung GeilFM
Diese Sendungen produziere ich mit Hilfe eines Mischpults selbständig vor. Nebenbei mache ich Beiträge zu verschiedenen Themen. Außerdem bin ich beim Jugendradiomagazin Funkenflug in Nürnberg und produziere dort ebenfalls fleißig mit.

Im Juli 2011 beendete ich die Schule mit dem Mittleren Bildungsabschluss. Im folgenden Jahr absolvierte ich ein zweiwöchiges Praktikum beim Bayerischen Rundfunk. Es war sehr interessant und machte mir viel Spaß, da ich an Pressekonferenzen teilnahm und Interviews führen und schneiden durfte. Diese wurden dann auch im Radio gesendet.
Hier könnt ihr euch ein paar meiner Beiträge anhören. Viel Spaß

Teilnahme als Sprecher für das Hörbuch „DAS SIEBTE JAHR“ von und mit Sabriye Tenberken

Das siebte Jahr Von Tibet bis Indien (CD)Im Oktober 2007 war es soweit. Mit vier anderen Kandidaten fuhr ich nach Berlin, um zusammen mit Sabriye Tenkberken das Hörbuch aufzunehmen. Für mich war es ein sehr spannendes Abenteuer in solch einem Studio* vorlesen zu dürfen. Das Hörbuch Kannst Du in jedem guten Buchhandel erhalten.

* In dem Studio „LÜBBE AUDIO“ wurden außerdem die Hörbücher von Harry Potter aufgezeichnet.